Das Kempe Produktprogramm
Das Kempe Produktprogramm

VERSCHLÜSSE FÜR DRUCKBEHÄLTER

KEMTIGHT HOCHDRUCK-FLANSCHVERBINDUNG
die innovative Alternative zu konventionellen Flanschverbindungen.


Das Kernstück der Kemtight-Hochdruck-Flanschverbindung ist der konisch im Vorschweißflansch sitzende Dichtungsträger, der zur Fixierung von zwei O-Ringen dient. Er bewirkt auch bei der Stülpung und Biegung des Flansches - aufgrund der vom Innendruck ausgehenden Kräfte - sowohl in axialer als auch in radialer Richtung eine nahezu spaltfreie Abdichtung. Die Dichtungen befinden sich im Kraftnebenschluss. Beim Vorspannen der Schrauben werden die Dichtungen nur soweit zusammengepresst bis an den Flanschen Metall auf Metall anliegt. Die Dichtpressung verändert sich auch dann nicht, wenn sich die Betriebsbedingungen ändern. Beide O-Ringe können hinsichtlich Verformung und Leckage immer im optimalen Zustand bleiben. Die Schrauben werden bei zyklischer Belastung dynamisch nicht beansprucht, wobei bedingt durch die selbstdichtende Konstruktion die Schrauben mit erheblich geringerer Vorspannkraft anzuziehen sind, als dies bei herkömmlicher Ausführung erforderlich wäre. Zur Montage werden keine schweren und teuren Kraftschraubgeräte benötigt. Da auch mit dem optimierten Flanschquerschnitt das Gewicht der Kemtight-Hochdruck-Flanschverbindung deutlich verringert ist, lässt sich der Montage- und Demontageaufwand auf einen Bruchteil des sonst Üblichen reduzieren.

Die Kemtight-Hochdruck-Flanschverbindung ist in allen gängigen Flanschwerkstoffen als Vorschweißflansch (WN) oder Flanschstutzen (LWN) in Flansch-Flansch(FF) und Flansch-Blindflansch- (FB) Ausführung lieferbar für

  • Nennweite: DN 50 [2"] bis DN 1600 [64"]
  • Betriebsdruck: 40 bis 1000 bar (bei 1430 bar Prüfdruck)
  • Einsatztemperatur-. -50 °C bis +300 °C

Seit 1993 wurden 330 Abscheider, Absorber, Autoklaven, Filter, Verdampfer und Wärmetauscher mit Kemtight-Hochdruck-Flanschverbindungen in der Nennweite von DN 100 bis DN 1350 erfolgreich ausgestattet. Der bislang höchste Betriebsdruck beträgt 1000 bar. Für den oberen und unteren Temperaturbereich sind spezielle Dichtungsqualitäten erhältlich. Vorhandene Flanschverbindungen lassen sich in vielen Fällen nachrüsten.

COMPOSITES EUROPE

Wir stellen auf dem Lightweight Technologies Forum der COMPOSITES EUROPE aus:
19. – 21.9.2017, Halle 4, Stand Nr. 4/B79_c

» weiterlesen …

30-jährige Betriebszugehörigkeit

Wir gratulieren zur 30-jährigen ununterbrochenen Betriebszugehörigkeit!
» weiterlesen …


Fotos zu „Kemtight Hochdruck-Flanschverbindung“

Erfolgreiche Prüfung (1430 Bar) eines Hochdruckbehälters mit KEMTIGHT-HochdruckflanschverbindungErfolgreiche Prüfung (1430 Bar) eines Hochdruckbehälters mit KEMTIGHT-HochdruckflanschverbindungErfolgreiche Prüfung (1430 Bar) eines Hochdruckbehälters mit KEMTIGHT-HochdruckflanschverbindungKemtight HD-Flanschverbindungen DN 600, PN 70, -10/+80°C als Mannlochstutzen an einem Absorber auf einem Untergrundspeicher für ErdgasKemtight HD-Flanschverbindung DN 800, PN 100, +310°C an einem Versuchsautoklaven in der ForschungNachgerüstete Kemtight HD-Flanschverbindung DN 1250, PN 100, -10/+80°C an einem zur Sandfalle umgebauten AbsorberNachgerüstete Kemtight HD-Flanschverbindung DN 1250, PN 100, -10/+80°C an einem zur Sandfalle umgebauten Absorberweitere Bilder anzeigenvorige Bilder anzeigenKemtight HD-Flanschverbindungen DN 600, PN 80, -10/+80°C als Mannlochstutzen an einem Absorber auf einem Kavernenspeicher für ErdgasKemtight HD-Flanschverbindung im Dichtheitstest bei -50°C in der Klimakammer beim TÜV SüdwestdeutschlandÖffnen einer Kemtight HD-Flanschverbindung DN 750, PN 500, -10/+120°C an einem Feststoffabscheider auf einer ErdgasbohrungKemtight HD-Flanschverbindungen DN 1050, PN 600, -10/+120°C an einem FWKO und DN 450, PN 600, -10/+180°C an einem Heater auf einer ErdgasbohrungKemtight HD-Flanschverbindung DN 750, PN 500, -10/+120°C mit Schwenkarm an einem FeststoffabscheiderDichtungsträger der Kemtight HD-Flanschverbindung weitere Bilder anzeigenvorige Bilder anzeigen




Seite empfehlen

Um die Seite »Kemtight Hochdruck-Flanschverbindung« weiterzuempfehlen, füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie den »Senden-Button«.

http://www.siegfried-kempe.de/kemtight_hochdruck_flanschverbindung.htm
Selbstverständlich werden alle Angaben nur zweckgebunden und unter strikter Einhaltung allgemein geltender Bestimmungen zum Datenschutz verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

808 captcha
SendenAbbrechen