Das Kempe Produktprogramm
Das Kempe Produktprogramm

PIPELINE EQUIPMENT

KEMFLEX PASSSTÜCK
ein vielseitiges Spezialrohrleitungsteil für den Hochdruckanlagenbau.


Wir fertigen seit Jahrzehnten Hochdruckapparate und komplette Schlitteneinheiten für die Erdgasförderung und -aufbereitung. Sich wiederholende Probleme auf Baustellen und in den Produktionsbetrieben waren für uns immer Ausgangspunkt für die Entwicklung neuer Produkte. So waren es Montageerfahrungen bei unter Spannung eingebauten Anlagenteilen die zur Entwicklung eines flexiblen Verbindungselements für hohe Betriebsdrücke geführt haben.

Das Kemflex Passstück besteht aus zwei ineinander verschiebbaren Teilen, die in ihrer zulässigen Verlängerung begrenzt sind. In Mittelstellung gebracht, lässt es sich mit geringem Aufwand je nach Erfordernis entweder verlängern oder verkürzen. Im Einbauzustand werden die Passtückhälften mittels Kontermuttern fixiert, sodass sich die Rohrleitung hinsichtlich axialer Druckkraft und Längskraft wie eine durchgehende Leitung verhält. Festpunkte werden nicht zusätzlich durch die Druckkraft belastet.

Die Standardbaulänge entspricht der Einbaulänge der entsprechenden Kugelhahnnennweite. Der axiale Bewegungsbereich wird je nach Einsatzzweck festgelegt. Eine Kombination redundant angeordneter Dichtungs- und Gleitelemente sowie solide ausgeführte Gleitflächen sorgen für eine zuverlässige Dichtheit

Auslegung und Berechnung des Passstücks erfolgen nach AD2000-Regelwerk, TRG oder ASME-Code. Entwurfsgeprüft wird als Rohrleitungsteil nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG / DIN 2470 Teil 2. Die Bau- und Druckprüfung wird durch den TÜV abgenommen.

Das Passstück ist in allen gängigen Flansch- und Rohrwerkstoffen mit DIN-, ANSI- oder API-Anschluss lieferbar:

Nennweiten Druckstufen Einsatztemperatur
DN 50 bis DN 600 PN 64 bis PN 420 -20 °C bis +200 °C
ND 2“ bis ND 24“ 300 lb. bis 2500 lb. -20 °C bis +200 °C
2 1/16“ bis 13 5/8“ API 5000 bis API 15000 -20 °C bis +200 °C

Das Kemflex Passstück kann in den Ein- und Ausgangsleitungen von Erdgasanlagen als schnelles und zuverlässig gasdichtes Absperrorgan eingesetzt werden. Im Wartungs- oder Reparaturfall an der Anlage wird die Absperrarmatur geschlossen. Anschließend wird die Gaszufuhr abgesperrt, indem das Passstück vom Anschlussflansch der Absperrarmatur gelöst, zusammengeschoben und mittels einer druckfesten Brillensteckscheibe abgesperrt wird. Im Dauerbetrieb kommt die Ringsteckscheibe als Distanzhalter zum Einsatz.

Das Kemflex Passstück kann als Montage- und Demontagehilfe zum Ausgleich von axialen Montageungenauigkeiten verwendet werden.

Arbeitsaufwand und Verletzungsgefahr werden insbesondere bei Verwendung von Ring-Joint-Dichtungen erheblich reduziert. Druckregler, Gaszähler, Filter und Vorwärmer können zur Wartung einfach ausgebaut und anschließend wieder installiert werden. Um Platz zu schaffen, müssen die an das auszubauende Gerät anschließenden Leitungsteile weder demontiert noch mittels Hilfsmitteln auseinander gespreizt werden.

Ein Einsparungspotential liegt im Wegfall von Ausbaubögen. Eine gerade Leitungsführung ermöglicht raumsparende Anlagengrößen.

Das Kemflex Passstück wird als Anfahrfilter mit Flach- oder Hutsieb ausgestattet. Es schützt Pumpen, Verdichter, Messgeräte, Armaturen und Wärmetauscher während der Inbetriebsetzung vor Strahlgut, Schweißspritzern und Montagerückständen. Im laufenden Betrieb werden Korrosionsprodukte oder im Gasstrom mitgeführte Partikel zurückgehalten.

31. IRO Oldenburger Rohrleitungsforum 2017

Rohrleitungen in digitalen Arbeitswelten
9. - 10.02.2017

» weiterlesen …

30-jährige Betriebszugehörigkeit

Wir gratulieren zur 30-jährigen ununterbrochenen Betriebszugehörigkeit!
» weiterlesen …


Fotos zu „Kemflex Passstück“

Kemflex Passstück 10“ - 1500 lbs. - RTJ ermöglicht kompakten Anlagenbau auf dem Kavernenspeicher Epe, Einbau zwischen Wärmetauscher und KugelhahnKemflex Passstück 3 1/16“- API 10000 als Montage- und Demontagehilfe beim Freifördern einer Erdgasbohrung, Einbau zwischen E-Kreuz und FeststoffabscheiderKemflex Passstück 10“ - 1500 lbs. - RTJ ermöglicht kompakten Anlagenbau auf dem Kavernenspeicher Epe, Einbau zwischen Wärmetauscher und KugelhahnKemflex Passstück 12“ - 600 lbs. - RTJ ermöglicht kompakten Anlagenbau auf dem Kavernenspeicher EpeKemflex Passstück 12“ - 600 lbs. - RTJ ermöglicht kompakten Anlagenbau auf dem Kavernenspeicher EpeKemflex Passstück 6“ - 600 lbs. - RTJ mit Brillensteckscheibe als Montage- und Demontagehilfe und zuverlässiges Absperrorgan in LTS-AnlageKemflex Passstück 6“ - 600 lbs – RTJmit Brillensteckscheibe als Montage- und Demontagehilfe und zuverlässiges Absperrorgan in LTS-Anlageweitere Bilder anzeigenvorige Bilder anzeigenKemflex Passstück 8“ - 600 lbs - RF als Montage- und Demontagehilfe im Hochdruck-Gaszähler-Prüfstand pigsar (Nationales Normal der BRD für Hochdruck-Erdgas)Kemflex Passstück 6“ - 1500 lbs - RTJ aus Duplexstahl 1.4462 als Montage- und Demontage-hilfeKemflex Passstücke 3“, 4“ und 6“ - 600 lbs - RTJ mit Brillensteckscheibe als Montage- und Demontagehilfen und zuverlässige Absperrorgane in LTS-AnlageBrillensteckscheiben 3“, 4“ und 6“ aus Edelstahl 1.4571




Seite empfehlen

Um die Seite »Molchschleusen« weiterzuempfehlen, füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie den »Senden-Button«.

http://www.siegfried-kempe.de/Kemflex_fitting_part.htm
Selbstverständlich werden alle Angaben nur zweckgebunden und unter strikter Einhaltung allgemein geltender Bestimmungen zum Datenschutz verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

808 captcha
SendenAbbrechen